ok

Über uns

Unsere Zucht befindet sich in Damvant, ein kleines Dorf im Nordwesten des Schweizer Juras an der Grenze zu Frankreich.
In Damvant zählen wir mehr als zwei Pferde pro Einwohner. Damvant ist eingebettet zwischen den beiden Hügelzügen "Le Lomont" und "Le Perchet". Der Zweite hat den Namen für unsere Zucht gegeben.

Damvant
Damvant, mit dem Perchet im Hintergrund.

Betrieb & Einrichtung

Die ungefähr sechzig Hektaren Weide und Grasland liegen hauptsächlich auf der Perchet-Seite. Die Weideflächen beherbergen unsere fünfzehn Zuchtstuten mit ihren Fohlen sowie die zwei- und dreijährigen Nachkommen.
Auch einige Pensionäre (Stuten und Jungpferde) teilen die Weiden mit unseren, wie auch etwa zwanzig Mutterkühe der Rassen Angus und Galloway

Die verschiedenen Altersgruppen weiden auf separaten Flächen – zwischen drei und zehn Hektaren – die alle elektrisch eingezäunt sind.
Das Heu sowie die Gerste und Haber werden selber angebaut.
Die Topographie, die Bodenbeschaffenheit und die reichhaltige Flora geben unseren Pferden eine solide Basis für's Leben.

Philosophie

"Abfohlen" mit Stuten, die ihre Qualität im Sport bewiesen haben.
"Aufzucht" auf grossen Weiden.
"Angebot von Hoffnungsträgern" abstammend von den besten Europäischen Beschälern.

Das ist unser Ziel und dies in Zusammenarbeit und Mithilfe von Fachleuten.

Bis bald im Jura !

- Sylvia, Pierre, Ismaël & Raphaël Saunier